Skype  riversidewalker   Whats App  +86 13758246972 Über uns | Kontakt

Trekking um Mount Kawa Karpo

8 Tage Kawa Karpo Trekking Tour, Zhongdian . Deqin . Upper Yubeng . Lower Yubeng . Cizhong

Durchschnittliche Bewertungen(2 Kundenbewertungen)

ab

1895 €

Preis pro Person
Internationale Flüge exklusiv

Der Pilgerweg um den Kawa Karpo - einer der interessantesten und schönsten Naturpfade dieser Erde.

Fantastische Sicht über die schneebedeckten Kawa Karpo Gebirgskette.

Mehrere 5-8 stündige Tageswanderungen mit teilweise steilen Passagen.

Kennenlernen der tibetischen Kultur und Traditionen.

Tag 1: Ankunft Zhongdian (Shangri-La)          M
Besichtigungen: Pudacuo Naturreservat . Songzanlin Kloster . Altstadt Dukezong

Morgens Ankunft in Zhongdian. Diese entlegene Kreisstadt gilt als der Ursprungsort der legendären Shangri-La Sage, darum wurde sie Ende 2001 offiziell in Shangri-La umbenannt.

Sie werden vom Flughafen von Ihrem Reiseeiter abgeholt. Sie machen einen Ausflug zum Pudacuo Naturreservat. Anschliessend besichtigen Sie das nahe bei Zhongdian gelegene tibetische Kloster Songzanlin, das größte und bedeutendste Klosters der Gelugkpa-Schule des tibetischen Buddhismus in Yunnan.

Zum Schluss des heutigen Programms besuchen Sie die Altstadt Dukezong.


Das Songzanlin Kloster
Tag 2: Zhongdian (Shangri-La) - Deqin          F
Besichtigungen: Dong Trubling Kloster . Alter Markt Benzilan . Baimang Schneeberg

Morgens fahren Sie nach Deqin (230 km/6 h). Unterwegs Besuch des tibetischen Klosters Dong Trubling, der zweitgrößten Gompa in Yunnan und des alten Markets Benzilan, und Überquerung des 4350 Meter hohen, mit Gebetsfahnen geschmückten Baimang Schneeberges.
Schließlich erreichen Sie das von hohen Bergen umgebene tibetische Städtchen Deqin, 3300 m, und können bei guter Sicht den wunderschönen Sonnenuntergang auf Kawa Karpo genießen. Sie haben heute den Yangtse passiert und befinden sich jetzt oberhalb des mächtigen Mekong-Flusses in einer Region, die früher zur tibetischen Ostprovinz Kham gehört hat. Übernachtung in einem stilvollen Gästehaus.


Der Yantze Pass
Tag 3: Trekking nach Upper Yubeng          F
Besichtigungen: Nazongla Pass . Upper Yubeng

Beginn des Trekkings nahe Xidang, 2650 m, nach 50 Kilometern Anfahrt und Querung des tief eingeschnittenen Mekong, einer der bedeutendsten Ströme Asiens. Sie steigen im Hengduan-Gebirge auf, das die östliche Fortsetzung des Himalaya darstellt. Am 3740 Meter hohen Nazongla Pass flattern Gebetsfahnen im Wind. Abstieg zur Tibeter-Siedlung Upper Yubeng, 3200 m, wo Sie für eine Nacht die Zimmer im Longmen Guesthouse beziehen. 
Wanderdauer: 5-6 Stunden.


Upper Yubeng
Tag 4: Upper Yubeng – Kawa Karpo Basecamp – Lower Yubeng    F
Der hohe Sechstausender Kagebo beherrscht das Landschaftsbild im Aufstieg zu einem 3850 Meter hohen Aussichtspunkt, den Sie über Bergblumenwiesen erreichen. Erhaben ragt das Massiv des Kawa Karpo vor Ihnen auf, das aus insgesamt 13 Gipfeln besteht und von den Chinesen als „Berg der 13 Prinzessinen” bezeichnet wird. Von den Tibetern wurde der Hauptgipfel nach dem Berggeist Kagebo benannt. Mit seiner von vielen Seiten makellosen Pyramide gehört er zu den acht heiligsten Bergen Tibets und ist bis heute unbestiegen. Ihr Trekking führt Sie bis zum Eissee und ins Kawa-Karpo-Basecamp, 3640 m, wo Expeditions-Feeling aufkommt. Sie bewundern die Sicht auf die Hängegletscher, Einbrüche und Firnfelder des 6740 Meter hohen Hauptgipfels, bevor Sie sich auf den Rückweg und weiteren Abstieg nach Lower Yubeng machen, 3000 m. Für zwei Nächte nehmen Sie in einem Gästehaus Quartier.
Wanderdauer: 7-8 Stunden.


Mount Kawa Karpo
Tag 5: Exkursion zu einem heiligen Wasserfall        F
Wanderung zu dem heiligen Wasserfall, 3600 m, den Sie durch ein Meer von Gebetsfahnen erreichen. Fromme Pilger haben Opfergaben an Büsche und Felsen geheftet. Sie halten stille Einkehr bei einem kleinen, Padmasambhava geweihten Höhlentempel. Der große Lehrer gilt als Begründer des Buddhismus in Tibet. In den Eiswänden hoch oben am Mangtsu Mu, 6040 m, auch „Feenberg” oder „Frau des Kawa Karpo” genannt, donnern oft Lawinen zu Tal. Rückkehr zum Hotel in Lower Yubeng.


Auf dem Weg zum Heiligen Wasserfall
Tag 6: Trekking Lower Yubeng – Nilong / Fahrt nach Cizhong      F
Der Abschied vom Meili-Schneeberg führt entlang der Yubeng-Schlucht hinab ins Dorf Nilong, 2150 m. Auch die Tragtiere meistern diese letzte Etappe mit Bravour. Mit der abnehmenden Höhe steigen die Temperaturen und die Vegetation wird zunehmend üppiger. Sie verabschieden sich von den Begleitern, bevor Sie der Bus (50 km/1,5 h) zum Hotel in Cizhong bringt. Das schöne Dorf in 1970 Metern Höhe besticht mit bunt bemalten Tibeterhäusern. Aber auch Angehörige der Minderheiten der Lisu und Yi sind hier beheimatet. In Cizhong gibt es eine katholische Gemeinde. Die Fresken der Kirche, die aus dem 19. Jahrhundert stammt und von Weingärten umgeben ist, wurden während der Kulturrevolution stark in Mitleidenschaft gezogen. Übernachtung in einem Gästehaus.
Wanderdauer: 6-7 Stunden


Wanderweg nach Cizhong
Tag 7: Cizhong - Deqin - Zhongdian (Shangri-La)      F
Der Bus bringt Sie von Cizhong zum Dorf Tongle, das von rund dreihundert Familien der Lisu-Minorität besiedelt ist. Die Lisu leben im Schluchten-Gebiet des Salween und Mekong und sind von Tibet bis nach Myanmar verbreitet. Das Dorf selbst liegt auf einem Hügel und ist in gut halbstündigem Aufstieg von der Straße erreichbar. Nächste Station ist Weitong, wo Sie die 1980 erbaute Weixi-Kirche besichtigen. Auf der Fahrt bleibt der gewaltige Mekong-Fluss Ihr Wegweiser. Sie befinden sich inmitten der drei Parallel-Ströme Yangtse, Mekong und Salween, die über 170 Kilometer nahezu parallel das tibetische Hochplateau entwässern. Dieses Weltnaturerbe der UNESCO ist ein wichtiges Tier- und Pflanzenparadies für die Erde. Nach abwechslungsreicher Busfahrt (160 km/4 h) erreichen Sie das Hotel in Weixi, 2300 m.


Auf dem Rückweg nach Deqin
Tag 8: Abflug Zhongdian (Shangri-La)      F
Morgens Transfer zum Flughafen. Sie fliegen ab und Ende Ihrer Kawa Karpo Wanderreise.
Reise-Nr. TRE 1009

Preise pro Person in Euro im Doppelzimmer
Einzelzimmer-Zuschlag: 225 €

Teilnehmerzahl: min. 4, max. 12 Personen

Termine 2017 Preis Durchführung garantiert?
05.01.-12.01.17 1895 € Ja
05.02.-12.02.17 1895 € Ja
05.03-12.03.17 1895 € Noch nicht
05.04-12.04.17 1895 € Noch nicht
05.05.-12.05.17 1895 € Noch nicht
05.06.-12.06.17 1895 € Ja
05.07.-12.07.17 1895 € Noch nicht
05.08.-12.08.17 1895 € Noch nicht
05.09.-12.09.17 1895 € Ja
05.10.-12.10.17 1895 € Ja
06.11.-12.11.17 1895 € Noch nicht
06.12.-12.12.17 1895 € Noch nicht

Im Preis enthalten:

Transfer, Ausflüge und Rundreisen in bequemen Fahrzeug mit Klimaanlage.
Übernachtungen in Hotels oder Gästehäuser inkl. Frühstücke.
Verpflegung wie im Programm ausgeschrieben: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen.
Umfangreiches Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgelder.
Englischsprachige tibetische Reiseführer.

Im Preis NICHT enthalten:

Anreise und Abreise bis/ab Zhongdian.
Visum für China.
Kranken- und Rücktrittsversicherung.
Übliche Trinkgelder und persönliche Ausgaben.

Hotels:

 Zhongdian

Heaven sunshine hotel 

 4 Sterne
 Deqin Meiliwangshi  Guesthous   /
 Upper Yubeng  Tubuzhe guesthouse  /
 Lower Yubeng Xuelong Guesthouse   /
 Cizhong Teacher zhang guest house  /

2 Kundenbewertungen

5 Sterne:(2)

4 Sterne:(0)

3 Sterne:(0)

2 Sterne:(0)

1 Stern :(0)

Durchschnittliche Bewertungen

(2 Kundenbewertungen)

Ihre Bewertung mit anderen teilen.

Ihre Bewertung abgeben.

Wir werden unseren Aufenthalt in Yunnan in bester Erinnerung behalten.

von Felix Bachmeyr - Deutschland

Sehr geehrter Herr Mao,

Zunächst möchte ich mich noch einmal herzlich für die gute Organisation unserer Trekkingtour um Kawa Karop bedanken, wir sind gut wieder zurückgekehrt und werden unseren Aufenthalt in Yunnan in bester Erinnerung behalten. Es hat alles wunderbar geklappt, die Guesthouse wo wir untergebracht wurden, waren wirklich sehr gut, das hatten wir uns nicht vorgestellt, mit Speisen und Getränken hatten wir keine Probleme. Unser Fahrer war sehr zuverlässig, freundlich und hilfsbereit und wir haben uns mit ihm sehr sicher auf der Strasse gefühlt. Unserem Wanderführer kann ich mit voller Überzeugung ein sehr gutes Zeugnis ausstellen, ich empfehle ihn für andere Reisende weiter.
Wir wünschen Ihnen beiden eine weitere gute Zusammenarbeit, er wird Ihnen bestimmt noch viel Freude machen. Wir wissen bereits jetzt, dass wir wiederkommen werden.

Liebe Grüße
Felix und Andrea Bachmeyr

Diese Reise würde Ich jedem empfehlen...

von Axel Neubinger - Deutschland

Lieber Mao,

Wir möchten uns noch mal herzlich für die so wunderbar organisierte Reise bedanken. Wir haben jeden Ort bestaunt und natürlich war es eine große Freude, dass wir dich in Kunming persönlich kennengelernt haben. Die ganze Reise war ein Erlebnis. Diese Reise würde Ich jedem empfehlen, der sich für Yunnan, die Kultur und die Landschaft interessiert und die Faszination des Wanderns für sich entdecken will.

Liebe Grüße und es wäre schön, wenn Du Dich meldest, wenn Du mal nach Bayern kommst,

Axel Neubinger

Haben Sie eine Frage?

Bitte stellen Sie Ihre Frage.

Frage von Matthias Woll - Deutschland -

Kann Ich nach dieser Reise weiter in die Richtung Lhasa fahren? benötigt man irgendwelche spezielle Genehmigungen?

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Ja, wenn Sie weiter nach Tibet wollen, können Sie per Flugzeug von Zhongdian nach Lhasa fliegen und ab Lhasa eine Gruppenreise von uns anschliessen. 
Unter http://www.tibetreiseexperte.de/klassische-tibet-gruppenreisen.htm finden Sie zahlreiche klassische Gruppenreise in Tibet. Wenn Sie sich aber für Mount Everest interessieren, finden Sie unter http://www.tibetreiseexperte.de/tibet-gruppenreisen-everest.htm 3 hochinteressante Gruppenreisen mit Besuch zum Everest Basislager.

Wenn Sie konkrete Ideen haben, wie Ihre gesamte Reise gestaltet werden soll, schicken Sie uns bitte eine Mail unter info@tibetreiseexperte.de. Wir können gemeinsam eine Traumreise für Sie planen können.

Gruss

Ihre Ting Qian

Frage von Markus Lüthi - Schweiz -

Guten Tag
Ist es möglich und einigermassen sinnvoll, im Sommer (2017) um den Kawa Karpo zu trekken? Wie stark wirkt sich der Monsun aus?
Danke und herzliche Grüsse

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Lüthi,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Sommer (Juli, August) sind keine gute Zeit für Kawa Karpo, denn es ist Regensaison und es regnet viel.

Die beste Reisezeit für Kawa Karpo sind für mich persönlich September, Oktober und November.

Eigenltich ist die Sicht zu den Gebirge im Winter auch ganz klar, nur ist es zu kalt.

Gruss

Xiaolu MAO

Frage von Daniel Truck - Deutschland -

Ich würde gerne mit einer kleinen Gruppe vom Shangrila über Bomi, Nyingchi nach Lhasa reisen. Ist dies derzeit möglich? Wird derzeit eine Einreiseerlaubnis für Tibet erteilt? Wo kann man diese Einreiseerlaubnis beantragen? Wer kann genaue Auskunft geben? Bitte helfen Sie mir.

Daniel Truck

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Truck,

wenn Sie per Flugzeug nach Lhasa oder Nyingchi anreisen, ist es kein Problem. Wir können das Tibet Permit (Einreisegenehmigung) für Sie beantragen.
Jedoch ist es seit Jahren für Ausländer nicht genehmigt, auf dem Landweg von Shangri La über Bomi und Nyingchi nach Lhasa zu reisen.
Für diese Fahrt brauchen Sie eine Sondergenehmigung. Sie können gern versuchen es zu beantragen, jedoch ist die Chance gleich null.

Gruss

Ihr TIBET REISE EXPERTE Team

Frage von Marvin Schantze - Deutschland -

wir sollten am 3.10. wieder in Shanghai sein. Können Sie das Trekking um den Kawa Karpo so anpassen, dass das reicht? Wir sind sehr Trekking-erfahren, die Routen können also durchaus länger sein...

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Schantze,

wenn Sie folgende Informationen an info@tibetreiseexperte.de senden, werden wir Ihnen umgehend ein konkretes Preisangebot machen.

1. Teilnehmerzahl.

2. Frühestmöglicher Reisebeginn.

Gruss

Ihr Tibet Reise Experte Team

Frage von Reto Asterherr - Schweiz -

Hallo, Ich bin zwischen den 21. Oktober und 29. November geschäftlich in China unterwegs und würde gerne im Anschluss obige Reise durchführen. Dafür würde ich mich gerne einer anderen Gruppe anschleissen (alleine wirds sonst wohl zu teuer). Macht diese Reise zu diesem Zeitpunkt überhaupt noch Sinn oder ist es schon zu kalt?
MfG Reto Asterherr

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Asterherr,

Danke sehr für Ihre Anfrage. Leider haben wir für den Berg Kawa Karpo keine Gruppenreisen anzubieten. Gern können Sie in Ihrem Freundkreis Umfragen, ob sich vielleicht doch einige anmelden würden.

Wenn Sie diese Wanderreise am Ende Oktober machen würde, wäre das Temperatur durchaus OK, jedoch sind Anfang bzw. Mitte November ein wenig zu kalt für die Bergregion.

mfG

Xiaolu MAO

Bitte stellen Sie Ihre Frage hier.
Ihr Vor- und Nachname: *
Ihre Email Adresse: *
Ihre Staatsbürgerschaft:
Comment Title: *
Ihre Frage:
Kontaktieren Sie uns? Wir werden innerhalb von 24 Stunden darauf antworten.
Comfort Discovery Essential


Sitemap  |  Über uns  |  Kontakt  |  AGB  |  Datenschutz  |  Impressum  |  Partnerlinks
TIBET REISE EXPERTE ist Ihr kompetenter Reise-Partner für Lhasa Reisen , Tibet Rundreisen , China und Tibet Reisen , Tibet Bahnreisen , Mount Everest Reisen , Mount Kailash Reisn sowie zahlreiche Tibet Gruppenreisen. Hier finden Sie auch nützliche Tibet Reiseführer und Tibet Reisetipps sowie Infos zu Tibet Hotels, Tibetische Kultur und Tibet Sehenswürdigkeiten.


Unsere internationalen Websiten: China Reisen Tour China Schweiz Voyages Chine China Group Tours
© Copyright 2010 - 2015 chinareiseexperte.de  All Rights Reserved.