Skype  riversidewalker   Whats App  +86 13758246972 Über uns | Kontakt

Einkaufen

Der Reiz eines Einkaufsbummels durch tibetische Märkte liegt schlicht an der Exotik und Vielseitigkeit örtlicher Waren, die aus einer einzigartigen Region stammen. Deren Eigenheiten haben sich in einem kulturellen Schmelztiegel über Jahrhunderte herausformen können.

In Lhasa bekommt man die meisten Waren und eine schier erschlagende Auswahl angeboten, sehr ausgefallene Sachen kann man sich auf dem Rest der Strecke zusammensuchen. 
Bei uns ist ein Aufenthalt in Lhasa auf jeden Fall im Programm integriert und sie werden genug Zeit haben, in diese faszinierende Welt einzutauchen – ganz gleich, was immer Sie gern als Mitbringsel hätten.


Typische Erzeugnisse

Häufig mitgebracht werden lokale Kunstwerke und Handwerkserzeugnisse wie Teppiche, Schnitzereien, buddhistische Waren, Sandgemälde, Butterskulpturen, Thangkas (sehr vielfältige Rollbilder) und Frescen, reich verzierte Messer, Musikinstrumente, Masken, Yak-Hörner und Schädel der Takin-Ziege. 
Handwerkskunst ist zugleich praktisch und aus ansehnlichen Materialien wie Gold, Silber, Kupfer, Holz und sogar Knochen gefertigt. In Schmuckwaren aus Silber werden auch Edelsteine wie Rubine und Saphire verarbeitet.

Des Weiteren kann man auch traditionelle Masken oder warme Hüte, Teppiche und Textilien (z.B. das für Tibet typische warme Pulu) mitnehmen.

Tibetische Kostüme sind aufgrund des hohen Baumwollgehalts leider zu schwer. Wegen Qualitätsfragen sollte man spezielle Dinge lieber direkt am Produktionsort kaufen, dies trifft z.B. auf Teppiche und Zelte zu Als gutes Souvenir eignet sich auch tibetische Medizin, die für Inhaltsstoffe wie Raupenpilz, Safran und Schneelotos bekannt ist.

Mit tibetischen kulinarischen Spezialitäten könnten Sie ebenfalls einen Teil der Kultur nach Hause mitnehmen.

Beachten sollten Sie unbedingt: keine Münzen aus den Jahren vor 1949 und Gegenstände aus Edelmetallen dürfen aus China ausgeführt werden. Für Antiquitäten gelten strenge Ausfuhrbeschränkungen, die man nur mit einer vor dem Kauf ausgestellten Genehmigung umgeht.


Märkte und Läden

Der berühmteste Markt Tibets befindet sich am Jokhang Tempel, in der Barkhor Straße. Hier lassen sich nahezu alle Wünsche erfüllen, dafür ist der Markt in der ganzen Region bekannt. Jedoch sollte man unbedingt Preise vergleichen und handeln.

In einer Pause können Sie Einheimische und Pilger beobachten während Sie weiter in die kulinarische Welt Tibets eintauchen.

Wer demnächst in entlegenere Gebiete aufbrechen möchte und noch Ausrüstung braucht oder alles zusammen kaufen möchte, der ist im Lhasa Department Store genau richtig. Das größte Geschäft Lhasas bietet sowohl Souvenirs, als auch Alltagsgegenstände an.

Benötigt man nur ganz alltägliche Dinge, findet man in der Beijing Street ein Gebiet mit vielen Läden, dazu gibt es im gesamten Stadtgebiet kleinere Supermärkte.

Sitemap  |  Über uns  |  Kontakt  |  AGB  |  Datenschutz  |  Impressum  |  Partnerlinks
TIBET REISE EXPERTE ist Ihr kompetenter Reise-Partner für Lhasa Reisen , Tibet Rundreisen , China und Tibet Reisen , Tibet Bahnreisen , Mount Everest Reisen , Mount Kailash Reisn sowie zahlreiche Tibet Gruppenreisen. Hier finden Sie auch nützliche Tibet Reiseführer und Tibet Reisetipps sowie Infos zu Tibet Hotels, Tibetische Kultur und Tibet Sehenswürdigkeiten.


Unsere internationalen Websiten: China Reisen Tour China Schweiz Voyages Chine China Group Tours
© Copyright 2010 - 2015 chinareiseexperte.de  All Rights Reserved.