Skype  riversidewalker   Whats App  +86 13758246972 Über uns | Kontakt

Kailash und das Guge Königreich

17 Tage Tibet und Kailash Reise, Lhasa . Shigatse . Everest Basislager . Manasarovar . Berg Kailash . Guge Königreich

Durchschnittliche Bewertungen(28 Kundenbewertungen)

ab

2145 €

Preis pro Person
Internationale Flüge exklusiv

Zahlreichen kulturellen Highlights von Tibet.

Atemberaubende Berglandschaften und kristallklare heiligen Seen Yamdrok und Manasarovar.

Wanderung zum Mount Everest Basislager und dem Rongbuk Kloster.

3 Tage Umrundung des Bergs Kailash auf dem Pilgerweg.

Ausflug zum geheimnisvollen Ruinen des ehemaligen Königreiches Guge.

3% Frühbucherrabatt bei Buchung 6 Monate vor Anreise.

Tag 1: Ankunft Lhasa
Bevor Sie Ihre Reise nach Tibet antreten, sollen Sie ein gültiges Tibet Entry Permit haben.
------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach Ihrer Ankunft am Lhasa Gongar Airport (oder Lhasa Bahnhof) werden Sie von Ihrem tibetischen Reiseleiter herzlich begrüßt und zum Hotel in Lhasa gefahren (67 km, ca. 1.5 Std).
(Täglich 3 Gratis Transfere, jeweils um 9:30, 13:30 und 16:30 Uhr).

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, je nach Bedarf können Sie sich akklimatisieren und sich an die Luftverhältnisse in den enormen Höhen Tibets gewöhnen.


Der Lhasa Gonggar Flughafen
Tag 2: Lhasa        F, A
Besichtigungen: Drepung Kloster . Sera Kloster

Heute beginnen Sie Ihre Tibet Reise. Ihr erstes Ziel am Vormittag ist das bedeutende Drepung Kloster, einst von 10.000 Mönchen bewohnt und somit seinerzeit das weltweit grösste Kloster.

Darauffolgend steht die Besichtigung des Sera Klosters auf dem Programm, eine wichtige Lehrfakultät des tibetischen Buddhismus. Noch heute debattieren Mönche nachmittags im Hof des Klosters, mit etwas Glück können Sie Zeuge einer hitzigen Debatte werden ("Mönchsdebatte", täglich zwischen 15:00 und 17:00).


Die Mönchsdebatte im Sera Kloster
Tag 3: Lhasa      F
Besichtigungen: Jokhang Tempel . Barkhor Straße . Potala Palast

Am Vormittags besuchen Sie den im 7. Jahrhundert erbauten Jokhang Tempel, der zu den heiligsten Stätten Tibets zählt.

Anschliessend werden Sie durch die belebte Barkhor Straße bummeln, wo Sie Einheimischen bei ihrem geschäfitgen Treiben zusehen und genügend Zeit haben Souvenirs und Andenken zu erwerben.

Nun folgt einer der Höhepunkte Ihrer Tibet Reise, die Besichtigung des prachtvollen Potala Palasts, die ehemalige Residenz der Dalai Lamas und das wohl berühmteste Bauwerk Tibets.


Der Potala Palast
Tag 4: Lhasa - Yamdrok See - Shigatse  (10 Std, 370 km)      F
Besichtigungen: Yamdrok See . Karola Gletscher . Palkhor Chöde Kloster

Heute machen Sie sich auf den Weg in die zweit grösste Stadt Tibets, Shigatse. Unterwegs machen Sie am türkisblauen Yamdrok See halt, der in malerischer Landschaft eingebettet ist.

Die Fahrt führt Sie weiter entlang des imposanten Karola Gletschers nach Gyantse, dort besichtigen Sie das Palkhor Chöde Kloster (Kumbum Kloster), ausserdem können Sie die altertümliche Dzong Festung Gyantses aus der Ferne bewundern, bevor Sie schliesslich Shigatse erreichen.


Der Yamdrok See
Tag 5: Shigatse - Sakya - Tingri  (10 Std, 290 km)      F
Besichtigungen: Tashilhunpo Kloster

Sie starten mit dem Besuch des Tashilhunpo Klosters in den Tag, seit dem 17. Jahrhundert Sitz des Pamchen Lamas.

Dann setzen Sie Ihre Fahrt fort, dringen entlang atemberaubender Gebirgslandschaften immer weiter in den Westen Tibets ein. Die Fahrt endet heute in Tingri, wo Sie auch die Nacht verbringen werden.


Das Tashilhunpo Kloster
Tag 6: Tingri - Rongbuk  (3 Std, 90 km)
Besichtigungen: Rongbuk Kloster

Am Vormittag brechen Sie von Tingri zum Rongbuk Kloster auf, wo Sie erstmals einen unvergesslichen Ausblick auf den schneebedeckten Mount Everest geniessen.

Das Rongbuk Kloster ist mit einer Höhe von 5100m das höchst gelegene Kloster der Welt und bietet den perfekten Panoramablick auf die umliegende Gebirgslandschaft. Beim guten Wetter werden Sie 4 Berge sehen, der Mount Lhotse (8516m), der Mount Qowowuyag (8201m), der Mount Mayalu (8463m) und derMount Everest (8848m).

Heute übernachten Sie in einfachem Gästehaus oder Zelt am Rongbuk Kloster.


Das Rongbuk Kloster und der Mount Everest
Tag 7: Rongbuk - Mount Everest Basislager - Saga  (13 Std, 460km)
Besichtigungen: Mount Everest Basislager

Heute haben Sie die einmalige Möglichkeit, sollten Sie genug Energie haben, zum Basislager der Bergsteigerteams am Mount Everest aufzusteigen.

Schliesslich geht die Fahrt weiter nach Saga, unterwegs geniessen Sie die unberührte Natur der weiten Graslandschaft.


Mount Everest Basislager
Tag 8: Saga - Manasarovar See - Darchen  (14 Std, 550km)
Besichtigungen: Manasarovar See

Am frühen Morgen verlassen Sie Saga und begeben sich nach Darchen, dem Ausgangspunkt Ihrer Kailash Reisen. Unterwegs besuchen Sie den heiligen Manasarovar See.

In Darchen angekommen werden Sie auch andere Pilger treffen, die den heiligen umrunden wollen. Der Mount Kailash ist aus Rücksicht auf vier Religionen, dem Hindusimus, Buddhismus, Bön und Jainismus bis heute unbestiegen.

In den kommenden Tage werden Sie dem Pilgerpfad folgen und den Mount Kailash, dem heiligsten aller heiligen Berge, drei Tage lang umrunden.

* Wir schlagen Ihnen vor, Ihr Gepäck in Darchen zu deponieren. Wenn Sie aber unbedingt Ihr Gepäck aufs Tour mitnehmen wollen, können Träger bzw. Tragtiere vor Ort angestellt werden.


Auf dem Weg zum Berg Kailash
Tag 9: 1. Etappe Trekking: Darchen - Drirapuk  (6.5 Std, 20km)
Heute beginnen Sie mit der ersten Etappe Ihrer Umrundung um den Mount Kailash.

Der gesamte Pilgerweg um Kailash ist 52km lang. Sie fahren mit dem umweltfreundlichen Bus (40 Min) zum Dorf Sarshung, wo Ihre Trekking beginnt. Entlang von wehenden Gebetsfahnen wandern Sie zu den Ruinen des Nyenri Klosters, bevor Sie das Drirapuk Kloster erreichen, wo Sie eine erholsame Nacht in einem Gästehaus oder Zelt verbringen werden.


Tibetische Pilger bei der Umrundung des Bergs Kailash
Tag 10: 2. Etappe Trekking: Drirapuk - Dzultripuk  (7-8 Std, 18km)
Fortsetzung Ihrer Kailash Reise. Die zweite Etappe führt Sie auf wilden Gebirgspfaden von Drirapuk nach Dzultripuk. Unterwegs erblicken Sie den Vajrayogini Friedhof, auf dem bei der Umwanderung verstorbene Pilger beerdigt werden. An den Ufern eines Flusses entlang erreichen Sie schliesslich Dzultripuk, den heutigen Zielort.


Mount Kailash
Tag 11: 3. Etappe Trekking: Dzultripuk - Darchen (3-4 Std, 14km)
Heute erwartet Sie die letzte Etappe Ihrer Kailash Trekking, ein relativ entspannter Weg zurück zu Ihrem Ausgangspunkt Darchen. Unterwegs können Sie noch einmal in Ruhe den erhabenen Mount Kailash auf sich wirken lassen.


Umrundung Mount Kailash auf dem Pilgerweg
Tag 12: Darchen - Zanda (7 Std, 251 km)
Besichtigungen: Ruinen des Guge Königreiches . Tholing Kloster . 

Am Morgen fahren Sie zu den Ruinen des Königreichs Guge nach Zanda.

Das Königreich Guge war bedeutsam für die Verbreitung des Buddhismus und in seiner Funktion als Marktplatz Tibets. Nach über 70 Jahren Herrschaft verschwand das Reich im 17. Jahrhundert aufgrund interner Konflikte und militärischen Drucks von außen. Die Ruinen wurden Mitte des 17. Jahrhunderts verlassen. Vier Tempel gruppieren sich um die unteren Festungsmauern, der fünfte befindet sich oberhalb der Stadt in den Überresten des einstigen Sommerpalastes der Könige. Verschiedene Motive zieren die Kassettendecken und geschnitzten Balken der Tempel.

Nach dieser Erkundung der königlichen Ruinen kehren Sie nach Zanda zurück und besuchen das Kloster Tholing. Die Klostergründung reicht in das Jahr 996 zurück. Das Kloster war das religiöse Zentrum des Guge Königreichs, und es ist für seinen ausgefallenen Architekturstil und seine eleganten Wandmalereien berühmt.


Die Ruinen des Guge Königreichs
Tag 13: Zanda - Manasarovar See
Zanda aus fahren Sie am heutigen Tag durch die beeindruckende Hochgebirgslandschaft wieder zurück zum Manasarovar See. Wenn Sie Glück haben, können Sie auf der Fahrt einer Nomadenfamilie einen Besuch abstatten und so Einblicke in das Alltagsleben der Nomaden erhalten.

Übernachtung im Gästehaus.


Der Namasarovar See
Tag 14: Manasarovar - Saga
Am Vormittag brechen sie zurück in Richtung Lhasa auf. Das Ziel heisst heute Saga, unterwegs können Sie die stille und weite Landschaft des tibetischen Hochlandes geniessen.

In Saga können Sie sich gut erholen von der Strapatzen der Kailash Reisen.


Auf dem Weg zurück nach Saga
Tag 15: Saga - Shigatse
Ihre Rückfahrt wird fortgesetzt. In Shigatse können Sie sich ein wenig ausruhen.


Shigatse, die Sitz der Panchen Lamas
Tag 16: Shigatse - Lhasa
Heute sind Sie von Shigatse nach Lhasa unterwegs. In Lhasa erwartet Sie wieder der moderen Komfort der Stadt, sodass Sie den Abend gemütlich ausklingen lassen können.


Innenstadt von Lhasa
Tag 17: Lhasa
Morgens werden Sie von Ihrem Reiseleiter zum Flughafen begleitet  (täglich 3 Gratis Flughafentransfere, jeweils um 6:30, 8:30 und 12:30 Uhr)Sie verlassen Tibet und kommen mit vollen Eindrücke Ihrer Kailash Reisen nach Hause.
Reise-Nr. TRE 1203

Preise pro Person in Euro im Doppelzimmer
Einzelzimmer-Zuschlag: 160

3% Frühbucher-Rabatt bei Buchung mindestens 6 Monate vor Anreise.

Teilnehmerzahl: min. 4, max. 12 Personen
 
Termine 2017 Preis Durchführung garantiert?
29.04.-15.05.17 2145 noch nicht
15.05.-31.05.17 2145 noch nicht
31.05.-16.06.17 2145 noch nicht
15.06.-01.07.17 2145 noch nicht
30.06.-16.07.17 2355 noch nicht
21.07.-06.08.17 2355 Ja
29.07.-14.08.17 ANGEBOT: 2215 Ja
15.08.-31.08.17 2355 Ja
23.08.-08.09.17 2355 Ja
15.09.-01.10.17 2355 noch nicht
30.09.-16.10.17 2355 noch nicht
15.10.-31.10.17 2355 noch nicht
29.10.-14.11.17 2145 noch nicht

Im Preis enthalten:

Transfer, Ausflüge und Rundreisen in bequemen Fahrzeug mit Klimaanlage.
Übernachtungen in Lhasa, Shigatse und New Dingri in Hotels mit Klimaanlage, Fernseher, WC, Dusche und Frühstücke.
Übernachtungen in allen weiteren Gegenden im Gästehaus (Mehr-Bett-Zimmer).
Verpflegung wie im Programm ausgeschrieben: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen.
Umfangreiches Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgelder.
Englischsprachige lokale Reiseführer.
Tibet Permit für Einreise in Tibet.

Im Preis NICHT enthalten:

Anreise und Abreise bis/ab Lhasa.
Visum für China.
Kranken- und Rücktrittsversicherung.
Übliche Trinkgelder und persönliche Ausgaben.

Hotels:

Lhasa Yak Hotel 3 Sterne
Shigatse Manasarovar Hotel 3 Sterne
New Dingri Everest Hotel 3 Sterne
Rongbuk Gästehaus oder Zelt /
Saga Gästehaus oder Zelt /
Darchen Gästehaus oder Zelt /
Mount Kailash Gästehaus oder Zelt /
Guge Gästehaus oder Zelt /

* Wir empfehlen Ihnen, eigene Schlafsack und Isomatte mitzubringen.

28 Kundenbewertungen

5 Sterne:(26)

4 Sterne:(2)

3 Sterne:(0)

2 Sterne:(0)

1 Stern :(0)

Durchschnittliche Bewertungen

(28 Kundenbewertungen)

Ihre Bewertung mit anderen teilen.

Ihre Bewertung abgeben.

Einfach unvergesslich.

von Jan Reuter - Deutschland

Ich war im Juli mit Tibet Reise Experte im Kailash trekken, es war ein unglaubliches und einfach unvergessliches Erlebnis, ich kann nur immer wieder Danke sagen. :) Ich habe spontan auf Empfehlung von Freunden bei bei der Agentur gemeldet und bekam noch an demselben Tag eine Antwort. Wir hatten eine wunderbare Zeit zusammen und selbst als ich während des Wanderns krank war hat Dam, der Reiseleiter sich gut um mich gekümmert. Wir hatten viel Spass gehabt, und viele schöne Erfahrungen zusammen und sind in den zwei Wochen, die wir zusammen unterwegs waren sehr gute Freunde geworden. Ich kann also Tibet Experte nur weiterempfehlen, für meine nächste Tour in Tibet werde ich mich wieder melden.

Gruß

Jan Reuter

Ew waren für uns wunderschöne Ferien.

von Dietmar Lüthich - Deutschland

Guten Morgen Herr Mao,

ich möchte mich bei Ihnen und Ihrer Firma ganz herzlich für die grosse Überraschung auf der Reise, die Geburtstagtorte, bedanken. Dies hat mich ganz besonders gefreut und es war für uns ein schöner Abschluss unserer Ferien. Bedanken möchten wir uns aber auch bei Ihnen für die hervorragende Organisation der ganzen Reise. Die Hotels waren super, der Abhohlung und Transfere haben immer gut geklappt. Eine Reise zum Kailash war schon eine Reihe von Jahren ein ersehntes Urlaubsziel und wir freuen uns dass unser Traum in Erfüllung geht. Es waren für uns wunderschöne Ferien und wir werden unsere nächste Reise wieder über Sie buchen.

Herzliche Grüsse

Dietmar Lüthich

Es war ein Erlebnis der besonderen Art!

von Sabine Rieth - Schweiz

Lieber Herr Mao, es war ein Erlebnis der besonderen Art.
Unser Guide Lhadrup und der Fahrer waren so nett, freundlich, kompetent, unterhaltsam, wissend. Wir haben uns richtig sicher und wohlgefühlt und angefreundet. Wir hätten keine besseren Begleiter haben können. Den gewaltigen Bergen so unmittelbar nah zu sein— einfach wieder herrlich und immer wieder atemberaubend. Leider hat mich der Höhenkrankheit am letzten Tag erwischt, ich war aber froh, dass Ich den letzten Aufstieg trotzdem geschafft hatte.
Ich fand das Trekking schon anstrengend. Es war zwar technisch einfach, aber verlangte eine gehöriges Maaß an Kondition. Doch letztendlich wurden wir immer wieder entschädigt von der gewaltigen Schönheit. Ein kleiner Wehmutstropfen: es waren unheimlich viele Leute unterwegs. Hatte ich so nicht erwartet.

Liebe Grüße aus Zürich

Die Reise war sehr professionell organisiert.

von Waltraud Dienst - Deutschland

Tibet Reise Experte organisiert unsere Wanderreise zum Kailash. Die Reise war sehr professionell und mit Liebe organisiert. War schon zweimal in Tibet und habe sehr viel von den tibetischen Bergführern lernen dürfen. Einfühlungsvermögen und intensive Auseinandersetzungen mit den Einheimischen werden groß geschrieben. Ich mag die Landschaft und die Menschen so sehr und will immer noch hin.

Waltraud Dienst

Erstklassig organisierte Reise zum Kailash!

von Simone Weiler - Deutschland

Erstklassig organisierte Reise zum Kailash, ausgesuchte Unterkünfte, beste kulinarische Versorgung, kleine Gruppen, Freundliche und kompetente Mitarbeiter, super Preis-Leistungs-Verhältnis... ich kann Tibet Reise Experte für einen erlebnisreichen Tour uneingeschränkt weiter empfehlen!

Es war eine super tolle Wahnsinnserfahrung!

von Kevin Schuhmacher - Deutschland

Es war eine super tolle Wahnsinnserfahrung ... und eine Hammerreise!!! Wir haben es in vollen Zügen genossen und schwärmen immer noch davon... wirklich einzigartig...
auch die Organisation war sehr gut ... .und auch mit unserem Guide Lhadrup waren wir voll und ganz zufrieden... er ist auch immer voll und ganz auf unsere individuellen Wünsche eingegangen...
VIELEN DANK - ES WAR WIRKLICH TOLL & UNVERGESSLICH...

Kevin Schuhmacher

Die Rundreise war sehr interessant!

von Heidi Stuhle - Schweiz

Die Rundreise war sehr interessant und gab gute Einblicke in viele Vergangenheitszeiten und die Gegenwart von Tibet samt aktueller Probleme.
Die Fahrt zum Everet und Kailash hat sich gelohnt, auch wegen der abwechslungsreichen Landschaft und besonders wegen der Ruinenstadt Guge.
Unser Reiseleiter Norbu ist kenntnisreich , engagiert und humorvoll und er hat uns zu den interessntesten Orten geführt, viele Erklärungen gegeben.
Er hat sich immer hilfsbereit um allen Teilnehmer gekümmert!

Liebe Grüsse

Heidi und Fabian Stuhle

Es war SUPER!!!

von Heidi Wallner - Deutschland

Guten Abend Herr Mao!
Nachdem unser Asienaufenthalt nun zu Ende ist und wir wieder wohlbehalten heimgekehrt sind möchte ich ihnen auf diesem Weg ein kurzes Feedback zu unserer Kailash Reise zukommen lassen.
Eines gleich vorweg. Es war S U P E R!!!!
Wir sind jetzt schon einige Mals durch Tibet gereist und diese Reise war mit Sicherheit eine der Besten die wir erleben durften. Ein wesentlicher Grund dafür war die wirklich ausgezeichnete Betreuung vor Ort durch Herr Norbu. Wir haben noch nie einen so guten persönlich und freundlichen Kontakt zu einem Reiseleiter erlebt. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bedanken. Ich ersuche sie diesen Dank auch an ihren regionalen Team weiterzugeben. Ich habe die positive Kritik natürlich auch im Feedbackbogen vor Ort vermerkt.
Also Sie und Ihr Team sind aus unserer Sicht für jeden Tibet-Reisende unbedingt empfehlenswert!
Bei ihnen darf ich mich für die prompte und problemlose Reiseabwicklung ebenfalls recht herzlich bedanken.
Sollte es uns in den nächsten Jahren wieder in Richtung Asien ziehen, werden Sie sicher von mir hören.
Mit herzlichen Grüßen aus Fulda,
Heidi und Joachim Wallner

Es war traumhaft!

von Heidi Buchholzer - Deutschland

Unsere Kailash Tour war vor 2 Wochen zu Ende, leider. Der Reiseanbieter ist spitze und alles wurde bestens organisiert und durchdacht. Ich kann TIBET REISE EXPERTE nur weiterempfehlen!

Wir haben diesmal auch die Chance gehabt, die Ruine des Guge Königreichs zu besuchen, was bei anderen Anbieter nicht im Angebot war. Es war traumhaft!

LG

Heidi und Ralf Buchholzer

Wir kommen sicher wieder!

von Christine Marven - Österreich

Vom 10. bis 26. Juli 2016 unternahmen wir eine Reise zum Berg Kailash.
Wir möchtn uns bei Tibet Reise Experte bedanken, für den besten Reiseleiter, den man sich vorstellen kann.
Lotse ist ein tibetischer Einheimische und spricht sowohl Englisch als auch die Sprache des Landes, ist freundlich und kompetent, und ein sympathischer, ehrlicher Mensch. Wir waren alle begeistert, hatten sehr viel Spaß mit Ihm und haben viel gelacht.
Auch alle Hotels und Gästehäuser waren gut.
Eine tolle Reise ging leider zu Ende. Aber wir kommen sicher wieder.

Liebe Grüße aus Wien

Christine, Gernot und Günter Marvens

Ich war total begeistert!

von Jörg Greifen - Deutschland

Ich war vergangenes Monat mit TIBET REISE EXPERTE zum Kailash gereist und war total begeistert, alles verlief total problemlos und auch der Fahrer und Guide war super! Gerne wieder :)

Jörg Greifen

Tibet ist absolut eine Reise wert!

von Luisa Klinger - Deutschland

Tibet ist absolut eine Reise wert! Die Rundreise zeigt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes von Lhasa bis zum Kailash und es werden sehr gute Erläuterungen zu Land, Leuten & Geschichte im Rahmen der Rundreise gegeben. Wir haben uns sehr gut betreut gefühlt vor Ort und würden diese Reise sehr weiterempfehlen.

Luisa Klinger

Wir kommen sehr gern wieder!

von Alex Huberluff - Deutschland

Ich bin sehr zufrieden. Es hat alles gepasst. Meine beiden Begleiter (Führer und Träger) waren tolle Kameraden. Jederzeit hilfsbereit und aufmerksam. Wir kommen sehr gern wieder!

Alex Huberluff

Die Fahrt dauert viel zu lang.

von Udo Rübiger - Deutschland

Unsere Kailash Reise war einfach unvergesslich! Wir haben viel gesehen, einen super Reiseführer und Fahrer gehabt. Allerdings sitzt man sehr lange im Bus, die Fahrtdauer war viel zu lang.

Udo Rübiger

Die schönste Reise meines Lebens!

von Frank Mölzer - Deutschland

Das war eine der schönsten Reisen meines Lebens! Diese Natur und die mächtigen noch wesentlich höheren Gipfel des Kailashs im Hintergrund haben eine unvergessliche Wirkung auf mich. Auch die freundliche Menschen und eine unerwartet gute Versorgung auf dem Weg hatten ihren Beitrag zu dieser einzigartigen, wunderbaren Wanderreise.

Frank

Eine ganz tolle Reise!

von Andrea Kessler - Deutschland

Es war eine gaze tolle Reise! Es verlief einwandfrei!

Wir sind immer noch begeistert!

von Rudolf Metzenweiler - Deutschland

Lieber Herr Mao,

vielen, vielen Dank für die Planung unseres (Traum-)Urlaubes. Der Reiseablauf, die Aufenthalte an den einzelnen Stationen und die Hotels - es war alles wunderbar gestaltet und hat perfekt geklappt. Wir sind immer noch begeistert und werden keines, der vielen wundervollen Erlebnisse vergessen.

Mit lieben Grüßen

Rudolf und Katrin Metzenweiler

Wir können TIBET REISE EXPERTE uneingeschränkt weiterempfehlen!

von Lukas Klinger - Deutschland

Lieber Herr Mao,

herzlichen Dank für die tolle Organisation der Kailash Reise.
Vorbereitung und Abwicklung unserer zweiwöchigen Reise von Lhasa via Mount Everest bis zum Mount Kailash verlief absolut perfekt und reibungslos. Auch die Reieführung vor Ort (hervorragend englischsprachig!) war einwandfrei. Uns hat die Wanderung auf die Kailash Kora suepr gefallen. Unterwegs hatte wir vielen einheimischen Pilger begegnen können und die Unterkunft war sauber und komfortabel, wir hatten uns aber völlig anders vorgestelt. Wir können TIBET REISE EXPERTE uneingeschränkt weiterempfehlen!

Liebe Grüsse

Lukas Klinger

Der Guide hat es einfach super gemacht!

von Hans-Peter Nörlinger - Deutschland

Gerade zurück aus unserer grossen Tibet und Kailash Reise. Ganz tolle Reise und der Guide Norbu hat es einfach super gemacht! Für drei Tage lang haben wir den Berg Kailash umrundet! Ich hätte das nie für möglich gehalten!!! Danke für eine tolle Erfahrung an Norbu und meine tollen Mitreisende! Ihr wart klasse!

Hans-Peter und Maria Nörlinger

Ich wollte nochmal ein großes Lob aussprechen!

von Jana Schuster - Deutschland

Sehr geehrte Frau Marie QIAN,

unsere Kailash Reise ist jetzt schon eine Weile vorbei und erst jetzt komme ich dazu mich nochmal zu melden.
Ich wollte nochmal ein großes Lob aussprechen Ihre Organisation war erstklassig! Vielen Dank dafür!
Die Unterlagen waren sehr ausführlich, so dass man sich vorab gut einlesen konnte.
Chode hat als Reiseleiterin viel dazu beigetragen die Reise zu einem tollen Erlebnis werden zu lassen.
Sie spricht ja fließend Englisch und war immer sehr lustig und nett. Wir haben soviel interessantes durch sie erfahren - das war toll. Sie hat sich bestens um alles gekümmert.
Sie ist die beste Reiseleiterin gewesen, die ich bisher erlebt habe.
Ich würde immer wieder mit Tibet Reise Experte!

Beste Grüße

Jana Schuster

Ich habe mich rundherum wohlgefühlt.

von Sylvia Weigert - Österreich

Ich habe mich rundherum wohlgefühlt. Körper, Geist und Seele wurden ausgiebig genährt. Das Programm war sehr gut und ausgewogen zusammengestellt. Die Reiseleitung war sehr kompetent.
Die Anteile Ausflüge, Information aber auch Erholung entsprachen von ihrem Anteil her voll unseren Wünschen.
Die Ausstattung unserer Hotels, vor allem die vom Gästehaus Rongbuk könnte noch verbessert werden.

Das war eine ganz besondere Reise!

von Elisabeth Rossler - Deutschland

Das war eine ganz besondere Reise, in vielerlei Hinsicht.
Die Route an sich in diesem wenig begangenen Gebiet ist sehr gut gewählt. Auch die Planung der Akklimatisation war perfekt.
Die Verpflegung während der Wanderung war allzeit reichlich und gut! Die einheimische Begleitertruppe war freundlich, hilfsbereit, zuvorkommend und immer fleißig!

Elisabeth Roßler

Unsere Reise zum Berg Kailash war schön organisiert.

von Tobias Braun - Deutschland

Unsere Reise zum Berg Kailash war schön organisiert, wir haben die Zeit genossen.
Unsere Gruppe besteht aus 11 Teilnehmer, die aus England, Russland, USA, Frankreich und Deutschland kommen. Vor Beginn der Reise sollte nach meiner Ansicht eine Teilnehmerliste vorliegen, zumindenst sollte der Reiseleiter bei Beginn die Teilnehmer einander vorstellen.

Gruß

Tobi Braun

Wir haben 17 fantastische Tage in Tibet erlebt!

von Oliver Schmidt - Deutschland

Im April waren meine Frau und ich 17 Tage in Tibet unterwegs. Durch starken Neuschnee mussten wir unsere geplante Wanderung um Kailash ein wenig umstellen. Durch die tolle umsichtige Art von Lotse, unserem Guide erlebten wir trotzdem 17 fantastische Tage in Tibet. Jeder Tag war ausgefüllt mit tollen Eindrücken und Erlebnissen. Lotse achtete stets darauf das es uns an nichts fehlte. Unsere nächste Reise nach Tibet wird sicher nur mit Lotse an meiner Seite möglich sein. Einen anderen Guide bzw. Freund kann ich mir nicht vorstellen um Tibet intensiv zu erkunden.

Viele Grüße

Oliver und Nina Schmidt

Die Wanderung war sehr interessant für uns!

von Hans-Jürgen Plathe - Deutschland

Wir haben eine Tibet Rundreise vom 01.05. - 15.05.2016 gebucht und auch angetreten. Wir können nur das beste berichten, eine gute Abwicklung seiten des Veranstalters, eine hervorragend Reiseleiterin Lotze einen guten Busfahrer Joken. Wir haben sehr viel gesehen und auch vieles über die Geschichte Tibets erfahren.
Die Wanderung des Kailashs war sehr interessant für uns!
Ein Kritik Punkt gibt es allerdings die Mahlzeiten wärend der Wanderung, da gab es leider nicht viel auszuwählen.
Insgesamt war es aber eine sehr schöne Reise. Also an alle die Tibet einmal erleben möchten können wir die Reise von Tibet Reise Experte nur empfehlen.
Hans-Jürgen Plathe

Unsere Kailash Tour war perfekt organisiert!

von Anna Griesinger - Deutschland

Unsere Kailash Tour war perfekt organisiert! Unser Guide war außerordentlich freundlich und bemüht. Er kannte sich gut beim Wandern aus, war sehr offen und auf unsere Wünsche eingehend.
Wir haben unsere Reise genossen und werden sicher wieder kommen.

Anna Griesinger

bin sehr und noch viel mehr begeistert!

von Peter Gradl - Deutschland

Hallo,
bin mit TIBET REISE EXPERTE in Tibet gewesen und bin sehr und noch viel mehr begeistert!!!

Dieses Land gilt als das "roof of the world" und so habe ich es auch empfunden. Die Menschen in Lhasa sind freundlichen und hilfsbereit, die in den ländlichen Gebieten leben noch in sehr ursprünglichen Formen und auch wenn es uns sehr bescheiden vorkommt, so besticht die Freundlichkeit, Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft auf das Schönste!!! Einen großen Verdienst an dem guten Gelingen der Reise ist natürlich auch der Crew zu danken, Lotse, unser tibetische Reiseleiter, hat uns seine Heimat von der besten Seite gezeigt.

Ich würde allen die für Tibet interessieren, diese Reise bald in Erwägung zu ziehen, denn auch dieses Land wird sich allumfassend in die nicht immer schöne "Moderne" bewegen.

LG Peter Grandl

Wir haben unsere Kailash Trekking sehr genossen.

von Pascal Lichtensteiner - Deutschland

Wir haben unsere Kailash Trekking mit TIBET REISE EXPERTE sehr genossen.

Bevor wir die Reise buchten, wurden unsere Fragen alle ausführlich beantwortet. Wir waren nämlich etwas unerfahren mit Asien, aber bereit für alle Abenteuer. Frau Sun, unsere Reiseberaterin hat uns aus unserer deutschen Komfortzone heraus in die schönste Natur begeben. Der Guide Lotse und unser Fahrer sind extrem herzlich und wirklich nett, auch haben wir viele nette Einheimische kennengelernt, je weiter von Lhasa umso authentischer. Meine Frau und ich haben keinen Tag und keinen Cent für dieses Abenteuer bereut, nur, dass wir das nicht schon längst gemacht haben. Durch TIBET REISE EXPERTE hatten wir den besten Support und Kontakt zu den Einheimischen. Ich konnte sogar schön Mitbringsel für unsere Freunde und Familie shoppen. Als es mir ärgerlicherweise einen Tag richtig schlecht ging, Kreislauf und Magen, hat sich unser Guide rührend um mich gekümmert.
Wir haben deutlich mehr erlebt als erwartet. Wir haben Leute kennengelernt, deren Anschauung und Werte mit unseren sich bestens vereinen. Wir kommen wieder!!

Pascal und Ines Lichtensteiner

Haben Sie eine Frage?

Bitte stellen Sie Ihre Frage.

Frage von Detlef Scheuring - Deutschland -

Hallo,
würde gern die Tour am 30. 06 buchen, habe aber gesehen, dass der Termin noch nicht garantiert ist. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit aus ihrer Erfahrung heraus, dass diese Tour am 30. 06 zustande kommt? andere Termine passen uns leider nicht.

Gruß

Detlef

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Scheuring,

für den Termin 30. 06 haben wir noch keine Buchung.

Ich würde Ihnen unsere 15 tägige Kailash Gruppenreise empfehlen. Bei dieser Reise werden Sie die Ruine des Königreiches Guge nicht besuchen (deswegen 2 Tage kürzer), sonst bleiben alle Programme die gleiche. Für diese Reise ist der Termin 30. 06 bereits garantiert und die Reise wird auf jeden Fall stattfinden.

Gruss

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Karl Seidl - Deutsch -

Sehr geehrte Damen und Herren,

besteht die Möglichkeit die 17-tägige Kailash-Reise zu erweitern und eine Umrundung (zu Fiuß) des Manasarovar mit dazu zu nehmen?

Mit freundlichen Grüßen,
Karl Seidl

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Sehr geehrte Herr Seidl,

vielen herzlichen Dank für Ihre Anfrage für unsere 17 tägige Gruppenreise zum Kailash und Ruinen des Königreichs Guge http://www.tibetreiseexperte.de/tibet-gruppenreise-kailash-guge-koenigreich.htm.
Die Programme für eine Gruppenreise können leider nicht gemäss Ihrer individuellen Wünsches angepasst werden. Wenn Sie die Reise verlängern und den Manasarovar See auch umrunden wollen, kommt nur eine Privatreise in Frage. Das würde bedeuten, dass die Kosten pro Person (z.B einer 2er Gruppe) über 4500 Euro liegen.
Wenn Sie sich daran interessieren und dieser Preisrahmen für Sie akzeptabel wäre, bitte teilen Sie uns mit, wieviel Personen von Ihnen die Reise machen wollen und in welchem Monat die Reise stattfinden soll, dann können wir Ihnen gern ein Angebot machen.

Gruss

Herr Xiaolu MAO

Frage von Dominik Rügen - Deutschland -

Sehr geehrte Damen und Herren,
wie wahrscheinlich ist es, dass für den Zeitraum vom 15.06. - 01.07.17 genügend Teilnehmer zusammen kommen und die Reise stattfinden kann? Wäre es möglich einige Tage eher in Lhasa einzutreffen? Wir würden gern mit dem Zug von Peking fahren.
Mit freundlichen Grüßen,
Dominik Rügen

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Rügen,

wir haben bis jetzt noch keine Buchung für den Termin 15. 06. Ich kann leider nicht sagen, ob wir bis dahin mindestens 4 Teilnehmer zusammenkriegen, um die Durchführung des Termins zu garantieren.

Es ist durchaus möglich, wenn Sie 1 oder 2 Tage vorher in Lhasa anzureisen. Wir können gern Zugticket von Peking nach Lhasa für Sie buchen, die Fahrt dauert aber 41 Stunden.

Gruss

Ihr Ting Qian

Frage von Albrecht Thuner - Deutschland -

Hallo!
Ich habe vor im nächsten Jahr zum Trekking nach Tibet zu fahren, um dort die Kailash-Umrundung zu machen. Wer kann mir sagen, wie fit man sein sollte, um nicht allzu sehr zu leiden?

Danke

Albrecht T

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Thuner,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Es ist schwer zu sagen, wie fit man sein muss für diese Reise. Es wäre sicher vom Vorteil, wenn Sie regelmässig trainieren, z.B joggen und wandern und Erfahrungen mit Bergwanderungen haben.

Ihr Gepäck können Sie entweder in Darchen deponieren oder ein Tragtier vor Ort buchen, der für Sie das Gepäck trägt, dann können Sie ohne Belastung die Wanderung machen.

Gruss

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Udo Röhner - Österreich -

Hallo Tibet Experte, die Kailash Tour interessiert mich sehr. Ich fotographiere sehr gern und mache mir nun Gedanken bzgl. den Auflademöglichkeiten für die Akkus für meine Kamera. Ich habe zwar ein Ersatzakku, aber ich fürchte, dass es nicht überall die Möglichkeit gibt an Strom zu kommen. Habt ihr bereits Erfahrungen gemacht ? Danke + Grüße Udo

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo,

bitte machen Sie keine Sorgen, ausser den 3 Tage Wanderungen um Kailash haben wie täglich die Gelegenheit, Ihre Akku aufzuladen.

Gruss

Ihr Tibet Reise Experte Team

Frage von Daniela Lachmund - deutsch -

Sehr geehrte Tibetreiseexperten,

ich interessiere mich für eine der Kailash-Guge-Königreich mit Everest Basecamp im April/Mai und habe einige Fragen.
Wie groß sind die Reisegruppen maximal?
Ich habe in einer Antwort gelesen, dass Sie Tibet-Train-Tickets von Xining nach Lhasa besorgen könnten. Würde das auch für die Strecke Peking-Lhasa möglich sein? Wenn ja, werden die Tickets per Post zugeschickt oder per Mail?
Was passiert, wenn jemand während der Reise höhenkrank werden sollte?
Welche Zahlungsmöglichkeit gibt es? Währe das mit Visa oder EC-Karte möglich oder per Überweisung?
Gibt es die Möglichkeit, Daunenjacken und Winter-Schlafsäcke zu leihen?

Mit freundlichen Grüßen,
Daniela Lachmund

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Liebe Frau Lachmund,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ihre Fragen würde Ich als folgende beantworten:

1) Eine Gruppe zum Kailash hat maximal 12 Teilnehmer, so wird es von der Regierung vorgeschrieben.

2) Ja, mittlerweile können wir auch Zugtickets für die Strecke von Peking nach Lhasa buchen, es dauert ca. 41 Stunden. Ein Soft Sleeper (4 Bett Abteil) kostet 235 Euro und ein Hard Sleeper (6 Bett Abteil, ohne Tür) kostet 175 Euro. Servicegebühr und Lieferung sind bereits inklusiv.
Wir werden die Tickets zu Ihrem Hotel in Peking per Post schicken.

3) Es kommt ganz selten vor, dass jemand wegen der Höhe die Wanderung um Kailasch abbrechen muss. Wenn so etwas passiert, wird er nach Darchen, der Kreisstadt und Ausgangspunkt der Kailash Umrundung geliefert. Dort gibt es eine kleine Klinik, wo er behandelt werden kann.
Sonst wird er nach Shigatse oder Lhasa geliefert, wo es grössere und modernere Krankenhäuser gibt.

4) Momentan akzeptieren Sie nur die Banküberweisung.

5) Ja, für diese Reise benötigen Sie Schlafsack, Isomatte, die können Sie auch vor Ort in Shigatse mieten, es kostet wenig. Auch dicke Winterjacken können Sie da mieten.

Gruss

Herr Xiaolu MAO

Frage von Olivia Weidmann - Deutschland -

Guten Tag Mein Freund und ich sind an einer Reise nach Tibet interessiert. Vor allem die Umrundung des Bergs Kailash reizt mich sehr. Wir leben zurzeit in Asien und werden ab dem 7. Juli 2017 in Shanghai sein. Zuerst moechten wir fuer uns alleine die Stadt anschauen und nacher nach Tibet reisen. Am liebsten wuerden wir mit dem Tibet Train reisen. Unserer Reise moechten wir dann in Peking beenden. Wir haben uns ueberlegt nach Peking zu fliegen oder wieder den Zug zu nehmen. Wir moechten um den 22. Juli in Peking sein. Was koennten sie uns anbieten? Freundliche Gruesse Olivia Weidmann

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Frau Weidmann,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ihre Besichtigungen in Shanghai und Peking können Sie gern individuell planen, es handelt sich um internationale Metropolen und Sie benötigen eigentlich kein Guide, mit English Kenntnis kommen Sie durchaus zurecht.

Die Zugtickets von Shanghai nach Lhasa sind schwer zu buchen, denn es täglich nur ein Zug fährt und die Tickets sind oft sehr früh ausgebucht. Ich würde Ihnen vorschlagen, von shanghai nach Xining zu fliegen und von dort aus mit der Bahn nach Lhasa zu fahren. Wir können garantiert 2 Tickets für Sie buchen.

Für den Aufenthalt in Tibet können Sie entweder unsere 17 Tage Kailash und Guge Königreich Tour machen, oder wenn Sie weniger Zeit haben, die 15 Tage http://www.tibetreiseexperte.de/tibet-gruppenreise-einzigartiges-lhasa.htm . In dieser Reise ist der Besuch zum Guge Königreich nicht dabei, sonst alles genau so wie die 17 Tage tour.

Gruss

Ihre Xin SUN

Frage von Ralf Metzger - Deutschland -

koennen sie mir bitte sagen ob Sie gerade ein angebot fuer eine mount kailash tour fuer anfang Februar haben. vielen dank.

Ralf Metzger

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Metzger,

wir haben eine Menge Gruppenreisen Angebot für Februar 2017, jedoch keine Reise zum Kailash, denn es ist deutlich zu kalt für eine Reise zum Mount Kailash. Der frühstmögliche Start für eine Kailash Reise wäre dem 1. April 2017, obwohl es zu der Zeit immer noch relativ kalt in der Bergregion ist.

Gruss

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Michael Karlinger - Deutschland -

Hallo miteinander,

ich komme wahrscheinlich Anfang 2017 (Februar, März oder April) nach China und würde Tibet sehr gerne in einer kleinen, jungen Gruppe erleben dürfen. Wie stehen hier denn die Chancen?

Liebe Grüße,
Michael

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Sehr geehrter Herr Karlinger,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Tibet wird für die meisten Zeit im Februar und für das gesamten März gesperrt, die frühstmögliche Einreise in Tibet wäre ab dem 1. April 2017.

Wir haben zahlreiche Gruppenreisen für Tibet. Am populärsten ist natürlich die 8 Tage Gruppenreise zum Mount Everest Basislager http://www.tibetreiseexperte.de/tibet-gruppenreise-everest-zauberhaft.htm . Für diese Reise haben wir folgende garantierte Termine für Anfang April 2017, Sie können einen Platz buchen:1, 3, 7, 10. April 2017.

Wenn Sie aber unbedingt die 17 Tage Kailash Reise machen wollen, müssen Sie leider noch ein wenig warten, denn wir haben noch keine garantierte Termine für April.

Haben Sie weitere Fragen oder Wünsche, bitte melden Sie sich ruhig zurück. Ich stehe Ihnen gern zu jeder Zeit per Email oder per WhatsApp (+86 13758246972) mit Rat und Tat zur Seite.

Mit freundlichem Gruss

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Veronika Menzel - Österreich -

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich und mein Mann wollen die grosse Kailash Reise im August machen und Ihr Angebot entspricht unsere Vorstellung. In Lhasa wollen wir aber im St. Regis Resort verbleiben, da es für uns sehr wichtig ist, nur in hochwertigen Hotels zu nächtigen.

Wäre es organisatorisch machbar? Wir wollen auch gern wissen, ob wir während der Kailash Umrundung statt in Gästehaus in vernünftigen Hotels übernachten können.

mfG

Veronika M

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Frau Menzel,

wenn Sie unbedingt in hochwertigen Hotels wohnen möchten, ist die Kailash Reise nicht geeignet für Sie.

In Lhasa, Gyantse und Shigatse gibt es noch relativ grosse Auswahl von Hotels, wenn Sie weiter in die Richtung Mount Kailash fahren, gibt es unterwegs nur einfachen Gästehäuser zur Verfügung, die nur Mehr Bett Zimmer haben. Manchmal, wenn die Gästehäuser ausgebucht sind, müssen Sie sogar damit rechnen, im Zelt zu übernachten.

Während der Umrundung des Bergs Kailash werden alle Reisenden in einfachen Gästehäuser untergebracht, mehr lässt sich vor Ort leider nicht anbieten.

Gruss

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Roger Stefan - Deutschland -

Hallo,
hat jemand Erfahrungswerte, wieviel Bargeld (€) pro Person für diese 17 -tägige Kailash Rundreise benötigt wird? Vielen Dank im Voraus!

Roger Stefan

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Stefan,

nach meiner Erfahrung benötigen Sie noch Geld für folgende Sachen:

1) Mahlzeiten, die nicht im Programm inklusiv sind. Das Essen in Tibet ist relativ billig, mit 3-4 Euro kriegen Sie ein Mittag- oder Abendessen.

2) Trinkgeld. Ich empfehle Ihnen, täglich ca. 10-12 Euro als Trinkgeld Ihren Reiseleiter und Fahrer zu geben.

Sonst brauchen Sie eigentlich kein Bargeld mehr, alle andere Leistungen sind bereits im Preis inklusiv.

Gruss

Ting Qian
Bitte stellen Sie Ihre Frage hier.
Ihr Vor- und Nachname: *
Ihre Email Adresse: *
Ihre Staatsbürgerschaft:
Comment Title: *
Ihre Frage:
Kontaktieren Sie uns? Wir werden innerhalb von 24 Stunden darauf antworten.
Comfort Discovery Essential


Sitemap  |  Über uns  |  Kontakt  |  AGB  |  Datenschutz  |  Impressum  |  Partnerlinks
TIBET REISE EXPERTE ist Ihr kompetenter Reise-Partner für Lhasa Reisen , Tibet Rundreisen , China und Tibet Reisen , Tibet Bahnreisen , Mount Everest Reisen , Mount Kailash Reisn sowie zahlreiche Tibet Gruppenreisen. Hier finden Sie auch nützliche Tibet Reiseführer und Tibet Reisetipps sowie Infos zu Tibet Hotels, Tibetische Kultur und Tibet Sehenswürdigkeiten.


Unsere internationalen Websiten: China Reisen Tour China Schweiz Voyages Chine China Group Tours
© Copyright 2010 - 2015 chinareiseexperte.de  All Rights Reserved.